Kirk Douglas verstarb kurz nach seinem 103. Geburtstag

Das Kinngrübchen wurde zu seinem Markenzeichen, er galt in Hollyood als kerniger, männlicher Schönling. Drei Mal wurde Kirk Douglas für einen Oscar nominiert. 1996 bekam er ihn für sein Lebenswerk. Erst kürzlich feierte er seinen 103. Geburtstag. Nun ist die Hollywoodlegende verstorben.

Illustration auf Orange
Bildlegende: SRF / Sebastien Thibault

Weitere Themen: 

  • Versöhnung ist möglich, auch mit einem Mörder – «versöhnung.ch» ist ein Netzwerk für Versöhnungs- und Friedensstrategien.
  • «Licht ist, was man sieht» – die retrospektiv angelegte Schau der Künstlerin Brigitte Kowanz im Zürcher Haus Konstruktiv.
  • «Lesen heisst Antworten» – eine Würdigung des Essayisten, Philosophen und Kritikers George Steiner.

Moderation: Vanda Dürring, Redaktion: SRF 2 Kultur und Gesellschaft