Konflikt um ein Kulturgut von nationaler Bedeutung

Wem gehören die Dokumentationen von über 50 Grabungen, die der renommierte Mittelalter-Archäologe Hans Rudolf Sennhauser in der Schweiz ab Mitte der 50er Jahre geleitet hat? Die Fronten zwischen der Stiftung des 85jährigen Historikers und einigen Kantonsarchäologen sind verhärtet.

Mittelalterliche Ausgrabungen in einer Schachtel
Bildlegende: Wem gehören die Dokumentationen des Archäologen Sennhauser? Keystone

Weitere Themen:

  • Zum 150. Jubiläum der Musikakademie Basel hat Rudolf Kelterborn eine Festmusik komponiert
  • Google Translate hilft täglich millionenfach Sprachbarrieren zu überwinden – die Übersetzungen werden immer besser

Moderation: Sarah Herwig, Redaktion: Sarah Herwig