Kritiker der Moderne: Zum Tod von Zygmunt Bauman

Zygmunt Bauman war eine der ganz grossen soziologischen und philosophischen Stimmen des 20. Jahrhunderts. Bis vor kurzem hat er sich noch regelmässig pointiert zu Wort geäussert - zum Brexit, zur Wahl von Trump, zur Flüchtlingskrise. Am 9. Januar ist der polnisch-britische Intellektuelle gestorben.

Porträt von Zygmunt Bauman.
Bildlegende: Der polnische Philosoph und Soziologe Zygmunt Bauman verstarb am 9. Januar 2017. Keystone

Weitere Themen:


Marine Le Pen: Wie reagiert die Kulturszene in Frankreich auf eine mögliche rechtspopulistische Präsidentin?


«Als die Winter noch Winter waren»: Bernd Brunners Buch ist eine charmante Kulturgeschichte des Winters.


Frankenstein: Das Musée Rath in Genf wirdmet der Gothic Novel eine umfangreiche Ausstellung.

Screenshot: Das Trump-Archiv ist eine Online-Datenbank, die alle öffentlichen Aussagen Donald Trumps in TV-Sendungen seit 1996 versammelt.

Moderation: Annelis Berger, Redaktion: Sarah Herwig