Kunst-Fund – In Bern wurde ein unbekannter Hodler entdeckt

Ferdinand Hodler (1853 - 1918) zählt zu den bekanntesten und bestdokumentierten Künstlern der Schweiz. Dennoch werden immer wieder einmal neue Werke des alten Meisters entdeckt. Jüngst wurde im Auktionshaus Dobiaschofsky in Bern ein bisher unbekanntes Gemälde Hodlers verkauft.

Symbol auf Rot
Bildlegende: SRF / Sébastien Thibault

Weitere Themen:

  • Was wären wir ohne Kotverwerter? – Ein Besuch in der Käfersammlung im Naturhistorischen Museum Basel.
  • Einblicke in eine vielfältige Welt - das 4. Arabische Film Festival in Zürich.
  • Seinen jüngsten Film «Leto» hat der russische Regisseur Serebrenikow unter Hausarrest fertiggestellt – jetzt läuft er bei uns im Kino.
  • «crazy, cool und up-to-date» – wie Anglizismen unsere Sprache nicht immer korrekt beherrschen zeigt Peter Littger im neusten Buch.

Moderation: Alice Henkes, Redaktion: SRF 2 Kultur Aktualität