Lebenspralle Bilder aus der Renaissance – Pieter Bruegel in Wien

Er war mehr als der Bauern-Maler, zu dem er über Jahrhunderte verharmlost wurde: der niederländische Maler und Zeichner Pieter Bruegel der Ältere. Zum 450. Todestag des Renaissance-Künstlers hat das Kunsthistorische Museum in Wien die bisher grösste Bruegel-Ausstellung aller Zeiten eingerichtet.

Symbol auf Rot
Bildlegende: SRF / Sébastien Thibault

Weitere Themen:

  • «Werk ohne Autor» – ein Film über Kunst, Liebe und deutsche Geschichte.
  • Das Gestern als Politikum – wie Polen seine Geschichte neu interpretiert.
  • «Der Läufer» – Spielfilm über den Berner Langstreckenläufer Jonas Widmer, der 2002 zum Straftäter wurde.
  • Offene Bücherschränke – Literaturangebote am Strassenrand.

Moderation: Alice Henkes, Redaktion: SRF 2 Kultur Aktualität