Losone – Spielnachmittag im Empfangszentrum für Flüchtlinge

Die enormen Flüchtlingswellen sorgen seit Wochen für Schlagzeilen. Die Politiker Europas ringen um Lösungen. In der Bevölkerung wächst das Mitgefühl für die Not der Flüchtlinge. Ein besonders anschauliches Beispiel ist die Freiwilligenarbeit in der kleinen Tessiner Gemeinde Losone.

Zwei Männer spielen Schach. Das Schachbrett liegt auf einem Stuh. Dahinter spielen zwei weitere Männer Schach.
Bildlegende: Asylbewerber spielen im Aufenthaltsraum des Asylzentrums Losone Schach. Keystone

Weitere Themen des Mittags:

  • Die Konzertserie «Piano Legends» bringt erfahrene Altmeister des Klaviers auf die Bühne.
  • Der nigeriansche Literaturnobelpreisträger Wole Soyinka besucht das Literaturfestival in Berlin.
  • Der Schweizer Autor Yusuf Yesilöz erzählt von seiner Flucht in die Schweiz vor mehr als 20 Jahren.

Moderation: Sarah Herwig, Redaktion: SRF2 Kultur Aktualität