Mentoringprojekte für mehr Chancengerechtigkeit

Wie kann man sich in eine Kultur integrieren, wenn man kaum Leute kennt? Ob Zuwanderer Fuss fassen im gesellschaftlichen Leben eines Landes, dafür sind persönliche Beziehungen entscheidend. Deshalb fördert das Staatssekretariat für Migration seit 2014 Mentoring-Projekte.

Ein Mentor mit seinem Zögling.
Bildlegende: Symbolbild: Mentoring. Colourbox

Weitere Themen des Morgens:

  • Wie schaffen es Wirtschaftsjournalisten, unabhängig zu bleiben?
  • 52BB Kompakt: «Der letzte Schrei» von Alison Louise Kennedy

Moderation: Caroline Lüchinger, Redaktion: Eva Pfirter