Mondrian, Newman und Flavin im Kunstmuseum Basel

Gleich drei grosse Künstler zeigt das Kunstmuseum Basel in seiner neuen Ausstellung: Piet Mondrian, Barnett Newman und Dan Flavin. Die drei Helden der Abstraktion sprechen dieselbe Sprache und sagen doch ganz Unterschiedliches.

Dan Flavin: Untitled, 1969.
Bildlegende: Dan Flavin: Untitled, 1969. Pro Litteris

Weitere Themen des Morgens:

  • Ikono-TV: Ein Sender, der nur Kunst zeigt
  • Schwimmpflicht für Musliminnen
  • Premiere  von «Isolde» am Theater Basel
  • Buchtipp: «Herrn Zetts Betrachtungen» von Hans Magnus Enzensberger

Moderation: Roland Fleig, Redaktion: Nadja Fischer