Nach der Eröffnung – die Bewährungsprobe im LAC

Vor zwei Wochen ist das Lugano Arte e Cultura, LAC eröffnet worden. Ein architektonisch beeindruckendes Gebäude mit schwebenden Figuren über dem See. Nun wurde am Freitagabend auch der neue, multifunktionale Saal offiziell eingeweiht, und zwar mit Beethovens neunter Sinfonie. Überzeugt die Akustik?

Blick in den Zuschauerraum des LACs.
Bildlegende: Blick in den Zuschauerraum des LACs. Keystone / Pablo Gianinazzi

Weitere Themen des Mittags:

  • Die Schweizer Filmemacherin Sabine Gisiger hat dem Schriftsteller Friedrich Dürrenmatt mit «Dürrenmatt - eine Liebesgeschichte» ein filmisches Denkmal gesetzt.
  • Antisemitische Karikaturen davon gibt es in der Weltliteratur einige. Nun hat Will Eisner die Lebensgeschichte dieses Moses Fagins aufgezeichnet, in Form einer Graphic Novel.
  • Die Welt sähe vermutlich anders aus, wenn es vor bald 100 Jahren nicht das «Bauhaus» gegeben hätte. Wie diese stilbildende Ausbildungsstätte den heutigen Designbegriff geprägt hat, ergründet eine neue Ausstellung im Vitra-Museum

Moderation: David Vogel, Redaktion: SRF 2 Kultur Aktualität