Neue Jenische Literatur zu entdecken

Wer an Jenische Literatur denkt, landet schnell bei Mariella Mehr. Es gibt aber mittlerweile eine Vielzahl spannender jenischer Autorinnen, und ihre Themen gehen weit über die Bewältigung von Traumata hinaus. Eine Festival in Zürich gibt Einblick.

Illustration auf Orange
Bildlegende: SRF / Sebastien Thibault

Weitere Themen:

  • Kleist überschrieben und umgedeutet am Schauspielhaus Zürich.
  • Ein Grosser der frazösischen Comic-Szene in der Schweiz.
  • Eine Studie gibt erstmals Auskunft über Obdachlose in Basel.
  • Neue künstlerische Leitung am Zurich Film Festival.
  • Ein wegweisender Schweizer Brückenbauer in New York.
  • Das letzte Wort: Spaniens König ist wütend auf Künstler.

Moderation: Susanne Schmugge, Redaktion: SRF 2 Kultur Aktualität