Neustart für das französische Traditionsmagazin «L’Express»

Die Auflagen von Zeitungen gehen seit Jahren zurück. Die meisten Experten sind überzeugt: Die Zukunft der Zeitungshäuser liegt im Digitalen. Trotzdem hat sich Frankreichs ältestes Nachrichtenmagazin, der «L'Express», gerade neu erfunden – und zwar wieder als Printausgabe. 

Illustration auf Grün
Bildlegende: SRF / Sebastien Thibault

Weitere Themen:

  • Wiener Moderne um 1900 – eine Ausstellung in Lausanne wirft einen neuen Blick auf Schiele, Klimt und Co.
  • Männer im Schleudergang – das Theater Tuchlaube in Aarau zeigt einen «Don Juan» aus weiblicher Perspektive.
  • Musik im Zeichen des Friedens – die Basler Madrigalisten nehmen sich einer vergessenen Messe von Benno Ammann an.
  • Gleichberechtigung in der katholischen Kirche – seit einem Jahr wird dafür jeden Donnerstag gebetet.

Moderation: Katharina Brierley, Redaktion: SRF 2 Kultur und Gesellschaft