Paul Kuhn, die Musiklegende der Showbranche ist gestorben

Paul Kuhn war eine Legende der deutschen Unterhaltungsmusik. Er machte den Swing in Deutschland populär und unterhielt mit seinen Fernsehshows Millionen von Menschen. Nun ist er im Alter von 85 Jahren gestorben. Der Musiker lebte zuletzt in der Schweiz.

Paul Kuhn, 1983 an einem Konzert in Berlin.
Bildlegende: Paul Kuhn, 1983 an einem Konzert in Berlin. Keystone

Weitere Themen des Vorabends:

  • Plan B - ein Jahr danach: Letztes Jahr kamen Junge arbeitslose Leute zu Wort. Menschen mit guten Ausbildungen und ohne Job. Jetzt, ein Jahr später, reden sie wieder und erzählen, was sich in diesem Jahr für sie getan hat.
  • Tschechovs Klassiker «Die Möwe» auf der Basler Bühne
  • Statt der 15 Minuten für die Berühmtheit reichen dank Internet nur wenige Sekunden Kürzest-Videos

Moderation: Irene Grüter, Redaktion: Jennifer Khakshouri