Performance-Künstlerin Marina Abramovic in Genf

Berühmt wurde Marina Abramovic durch «Long-Duration-Performances»: Kräftezehrende und zeitintensive Auftritte, bei denen sie kontinuierlich die Grenzen von Körper und Geist erforscht. Ein Vorgeschmack dieser «Marina Abramovic-Method» findet momentan im Centre d'Art Contemporain in Genf statt.

Marina Abramovic blickt geradeaus in die Kamera, sie hat lange, schwarze Haare und trägt eine weisse Bluse.
Bildlegende: Marina Abramovic: Die Performance-Künstlerin ist im Centre d'Art Contemporain in Genf zu sehen. Keystone

Weitere Themen des Morgens:

  • Buchbesprechung: «Democratic Desert» von Robert King
  • Buchbesprechung: «Killmousky» von Sibylle Lewitscharoff

Moderation: Barbara Peter, Redaktion: Eva Pfirter