Poetischer Protest gegen Trump - auch in Zürich

Weltweit protestieren Autorinnen und Autoren mit der Aktion «Writers Resist» gegen den künftigen US-Präsidenten Donald Trump. Gemeinsam wollen sie gegen den leeren Gebrauch von Sprache kämpfen. Ihre erste Aktion: Texte vorlesen, die wachrütteln. Die Reportage aus dem Cabaret Voltaire in Zürich.

Hier wird Protestkultur gepflegt: das Zürcher Cabaret Voltaire.
Bildlegende: Das Cabaret Voltaire in Zürich. Keystone

Weitere Themen:

  • In den USA machen sich auch Wissenschaftler Sorgen um ihre Zukunft
  • Das Antikenmuseum Basel zeigt antike Kunstwerke aus dem Gebiet des Jemen
  • Die Kritik zum französischen Kinofilm «Personal Shopper» - ein Psychodrama mit einem okkulten Twist

Moderation: Sabine Gysin, Redaktion: Barbara Peter