Schwere Missbrauchsvorwürfe gegen Jürg Jegge

Der «Lehrer der Nation» soll über Jahre hinweg Schüler psychisch und physisch missbraucht haben. Wie ist der Fall einzuordnen?

Nahaufnahme mit Rückensicht von Schulkkindern im Unterricht
Bildlegende: Wie muss man die Vorwürfe gegen den «Lehrer der Nation» einordnen. Imago/Wolterfoto

Weitere Themen:

  • Skeptische Athener: In der krisengeschüttelten griechischen Metropole eröffnet die Documenta.
  • «Staatenlos»: Ein Dokumentarfilm erzählt die bewegende Geschichte des Fotografen Klaus Rosza.
  • Der koreanische Barenboim: Hyung Joon Won träumt von einem pankoreanischen Friedenskonzert.
  • Die Schweiz im Kalten Krieg: Der Historiker Thomas Buomberger rollt ein Stück Geschichte auf.
  • «Einsteins Irrtum»: In einer neuen Biographie wird viel Menschliches über den Wissenschaftler spürbar.

Moderation: David Vogel, Redaktion: SRF 2 Kultur Aktualität