Streit mit ProLitteris: Bibliotheken wehren sich gegen Abgaben

Wer ein Buch kauft, unterstützt damit Verlag und die Autorin oder den Autor. Doch wie sieht es aus, wenn Bücher in den Bibliotheken verliehen werden? Sollen sie dafür auch eine Abgabe leisten, die dann den Schriftstellern zu Gute kommt? Darüber streiten derzeit ProLitteris und Bibliosuisse.

Illustration auf Grün
Bildlegende: SRF / Sebastien Thibault

Weitere Themen:

  • Das Grossprojekt Humboldt-Edition – eine aufwändige Berner-Ausgabe gibt Einblick ins Schaffen des Universalgelehrten.
  • Das geheimnisvolle Leben der ultraorthodoxen Juden – eine Serie wirbt um Verständnis unter den Juden.
  • Eine Anti-Anti-Oper, so nannte György Ligeti seine Oper «Le Grand Macabre» – wir waren an der Premiere.
  • Klänge für die Nachwelt – die UNESCO lässt in Cremona berühmte Instrumente aufnehmen.

Moderation: Vanda Dürring, Redaktion: SRF 2 Kultur Aktualität