Was bedeutet das Massaker von Orlando für die LGBT-Szene?

Der Club «Pulse», wo sich der Anschlag ereignete, ist ein bekannter Treffpunkt für Schwule, Lesben, Bisexuelle und Transgender - kurz LGBT. Was bedeutet das Massaker von Orlando für die LGBT-Szene hier in der Schweiz? Ein Gespräch mit Bastian Baumann, Geschäftsleiter von «Pink Cross».

Nahaufnahmen von zwei Personen, die sich an den Händen halten.
Bildlegende: Auch in der Schweiz kann man angefeindet werden, wenn man als Homosexuelles Paar in der Öffentlichkeit zuneigung zeigt. Keystone

Weitere Themen des Mittags:

  • Ein Architekt zwischen den Disziplinen: Martin Steinmann erhält den «Prix Meret Oppenheim» für sein Engagement in der Architekturvermittlung.
  • Flüchtlinge in der Arbeitswelt: In unserer Serie erzählen Menschen mit Migrationshintergrund, wie es ist, sich in einer neuen Berufswelt zurechtzufinden.
  • Schön, dass Radio nicht riecht – wir sprechen über ein Kunstwerk, dass an der Manifesta in Zürich für dicke Luft sorgt.

Moderation: Igor Basic, Redaktion: SRF 2 Kultur Aktualität