Wiederzuentdecken: die Avantgardekünstlerin Charlotte Moorman

Charlotte Moorman war ein Phänomen. Sie war befreundet mit John Cage und gründete das New Yorker Avant Garde Festival, sie galt als Muse von Nam June Paik und provozierte als «Topless Cellist». Salzburg zeigt eine umfangreiche Schau über Werk und Einfluss der US-amerikanischen Performancekünstlerin.

Charlotte Moorman, fast nackt hinter ihrem Cello.
Bildlegende: Charlotte Moorman, auch bekannt als «Topless Cellist» Getty Images

Weitere Themen des Morgens:

  • In Berlin eröffnete das Wunder eines neuen Konzertsaals: der Pierre-Boulez-Saal
  • In Bern spielt Nikola Weisse Claire Zachanassian in Dürrenmatts «Besuch der alten Dame»

Redaktion: Sarah Herwig