Zum Tod des Sängers Peter Schreier

Er war einer der führenden lyrischen Tenöre des 20. Jahrhunderts. Weltweit bekannt wurde der gebürtige Meissener als Mozart-Sänger und mit seiner Interpretation der Evangelisten-Partien in den Oratorien von Johann Sebastian Bach. Ein Nachruf.

Illustration auf Orange
Bildlegende: SRF / Sebastien Thibault

Weitere Themen:

  • Ein Blick zurück aufs vergangene Jahr in bunten und manchmal auch ganz schön bissigen Bildern: «gezeichnet!» im Museum für Kommunikation Bern.
  • Kapitalismus im Museum: Die Ausstellung «Circular Flow» befasst sich kritisch mit der Globalisierung.
  • Der Gedenktag zu Jesu Beschneidung acht Tage nach seiner Geburt war bis 1969 ein kirchlicher Feiertag. Nun gibt es von katholischer Seite Bestrebungen, das Beschneidungsfest wieder einzuführen.
  • Weihnachtszeit ist für Filmfreunde nicht gerade die beste Zeit: Es wimmelt von Geschichten um grummlige Weihnachtsmuffel, die zu Menschenfreunden werden. Doch gibt es auch echte cinéastische Leckerbissen: zum Beispiel «Echo» aus Island.
  • Galway an der Westküste von Irland ist Europäische Kultur-Hauptstadt 2020. Eine kleine Stadt zwar, die es aber in sich hat.

Moderation: Alice Henkes, Redaktion: SRF 2 Kultur Kultur und Gesellschaft