Zum Tode von Sarah Kirsch

Sarah Kirsch, eine der bedeutendsten und eigenwilligsten Lyrikerinnen der deutschen Gegenwartsliteratur ist tot. Sie schrieb über 40 Gedicht- und Prosabände. 

Die Lyrikerin Sarah Kirsch.
Bildlegende: Die Lyrikerin Sarah Kirsch. Keystone

Weitere Themen:

  • Schaffhauser Jazzfestival: Susanne Abbuehl mit Liedern über Gedichte
  • Gewagte These: Ist Wagner der musikalische Vater des Heavy Metals?
  • Slow Food: Die Bewegung hat ihren Ursprung in Italien

Moderation: Irene Grüter, Redaktion: Sarah Herwig