«Kulturplatz» macht sich an die Arbeit

  • Mittwoch, 31. Mai 2017, 22:25 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 31. Mai 2017, 22:25 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 1. Juni 2017, 6:00 Uhr, SRF 1
    • Donnerstag, 1. Juni 2017, 11:00 Uhr, SRF 1
    • Freitag, 2. Juni 2017, 13:25 Uhr, SRF info
    • Sonntag, 4. Juni 2017, 8:40 Uhr, SRF info

Ein Zimmermann, der von Hand schleift, ein Bauernmaler mit Pinsel, eine Zinngiesserin am Ofen. Im Zunfthaus zu Appenzell wird gearbeitet, wie zu vorindustriellen Zeiten. Wir besuchen vergangene Arbeitswelten, zeigen heutige Arbeitskulturen und fragen, ob wir überhaupt noch Arbeit haben werden.

Beiträge

  • Arbeitslos? – das Grundeinkommen verspricht Geld für alle

    Wenn das Mehr an Maschinen die Arbeit künftig weniger werden lässt, stellt sich die Frage, wie und vor allem wovon wir in Zukunft leben werden. Und so bleibt die Diskussion über das bedingungslose Grundeinkommen aktuell – auch wenn das Schweizer Stimmvolk die Einführung im letzten Jahr ablehnte. «Kulturplatz» trifft in Berlin den Gründer der Spenden-Initiative «Mein Grundeinkommen» und fragt, ob das bedingungslose Grundeinkommen in Zeiten der digitalen Revolution tatsächlich zur zentralen Stütze der Gesellschaft werden kann.

    Nino Gadient

    Mehr zum Thema

  • Moderne Sklaverei – Syrische Arbeiter im Libanon

    Syrische Bauarbeiter bauen in Beirut Wolkenkratzer, während in ihrer Heimat ihre eigenen Häuser in Schutt und Asche gebombt werden. Unter menschenunwürdigen Bedingungen hausen sie auf den libanesischen Baustellen. Sie sind moderne Sklaven. Der in Nyon preisgekrönte Dokumentarfilm «Taste of Cement» vom Syrer Ziad Kalthoum zeigt eine andere – nicht weniger schockierende – Seite des Krieges.

    Julia Bendlin

    Mehr zum Thema

  • Kleine Chefs – Ein Buch über die Leiden des mittleren Kaders

    Der Mensch verändert die Welt durch seine Arbeit. Andererseits verändert die Arbeit auch den Menschen. Wir kennen es aus Märchen: Der Schneider ist ein feingliedriges Männlein, der Schmied ein grobschlächtiger Geselle. Was aber macht die Arbeit aus Managern oder IT-Beratern? «In der mittleren Ebene» heisst das Buch von Frank Jakubzik, in dem eine ganze Reihe solcher Helden durch graue Büroetagen geistern und dabei alle ziemlich gleich aussehen: blasse Typen, die wie Hamster im Laufrad rennen, immer wieder von Flucht träumen und sich dabei nur schneller im Kreis drehen.

    Sebastian Günther

    Mehr zum Thema

  • Arbeiten am Strand – die TV-Serie «Baywatch» als Film

    Sonne, Strand und Meer – wo andere Ferien machen, ist der Arbeitsplatz der wohl berühmtesten Bademeister und Bademeisterinnen: den Jungs und Mädels aus «Baywatch». Ab 1. Juni kommt die TV-Serie aus den 1990er-Jahren wiederbelebt ins Kino. Die einstigen Stars David Hasselhoff und Pamela Anderson haben darin nur noch klitzekleine Gastrollen. Nun zeigen uns neue Gesichter, wie ein Badeanzug am Arbeitsplatz sitzen muss und welchen Herausforderungen sich die Strandaufsicht im Jahr 2017 zu stellen hat.

    Alexa Brogli

    Mehr zum Thema