Charles Lloyd am Festival Onze Plus 2019

Das Bad im Jungbrunnen

Symbol auf Rot
Bildlegende: SRF / Sébastien Thibault

Legenden wie Charles Lloyd gibt es nicht mehr allzu viele – und Legenden in dieser Liga, die das anstrengende Leben auf Tour noch auf sich nehmen, noch weniger. Insofern ist es ein Glück, dass man Charles Lloyd immer wieder in der Schweiz erleben kann, am Jazznojazz Festival 2019 etwa – oder am Tag darauf am Festival Onze+ in Lausanne. Wie er das wohl schafft, der über 80jährige Saxophonist? Eine Antwort liegt in der Musik: Die ist abenteuerlich genug, um ein Jungbrunnen zu sein. Und wird zu einem grossen Teil auch von den Mitmusikern getragen, die allesamt aus einer jüngeren Generation stammen.

Das Konzert steht bis 30 Tage nach Sendetermin zum Nachhören zur Verfügung.

Redaktion: Jodok Hess