Edmar Castañeda-Grégoire Maret und Ulf & Eric Wakenius

Ein Duo ist die kleinstmögliche Band, aber auch eine grosse Chance für viel Interaktion. Das zeigen zwei Formationen, die am vergangenen Festival da Jazz in St. Moritz aufgetreten sind.

Symbol auf Grün
Bildlegende: SRF / Sébastien Thibault

Die beiden Schweden Ulf und Eric Wakenius – Vater und Sohn, beide mit Gitarre. Sie kennen sich musikalisch in- und auswendig.
Und der Schweizer Mundharmonikaspieler Grégoire Maret und der kolumbianische Harfenist Edmar Castañeda – zwei hochvirtuose Instrumentalisten, die sich gegenseitig zu Höchstleistungen antreiben.

Das Konzert steht bis 30 Tage nach Sendetermin zum Nachhören zur Verfügung.

Redaktion: Roman Hosek