Feigenwinter Oester Pfammatter am Jazz Festival Willisau 2018

Grosses Trio mit grossen Songs.

Symbol auf Rot
Bildlegende: SRF / Sébastien Thibault

Seit knapp zwanzig Jahren gibt es das Trio um den Pianisten Hans Feigenwinter schon, und wenn die drei natürlich auch Eigenkompositionen im Repertoire haben, so haben sie in Willisau doch wieder das Konzept ihrer ersten CD «GAS» (Great American Songs) hervorgeholt: nämlich lauter Broadway-Kompositionen zu spielen. Was soll man da sagen? Too Marvelous For Words!

Redaktion: Jodok Hess