Pat Martino: Ein formidabler Gitarren-Löwe im Teatro del Gatto

Im Hintergrund ein steinerner Löwenkopf im Profil, davor der Gitarren-Virtuose, ebenfalls im Profil: So präsentiert sich Pat Martino auf seiner aktuellen Studio-CD «Formidable».

Symbol auf Blau
Bildlegende: SRF / Sébastien Thibault

Ein passendes Bild – vor allem wenn man weiss, dass der begehrte Sideman und souveräne Bandleader der 60er und 70er Jahre wie ein Löwe kämpfen musste, um sich nach einer Hirnoperation das Spielen wieder beizubringen. Dieser Kampf ist inzwischen allerdings mehr als dreissig Jahre her – und völlig locker und souverän präsentierte sich der alte Löwe denn auch im Teatro del Gatto in Ascona, im Trio zusammen mit der Rhythmus-Gruppe von «Formidable», Pat Bianchi an der Hammond B3 und Carmen Intorre am Schlagzeug.

Das Konzert steht bis 30 Tage nach Sendetermin zum Nachhören zur Verfügung.

Redaktion: Jodok Hess