April, April!

Wenn man Wikipedia glauben will schicken sich die Menschen seit dem Jahr 1618 in den April, nehmen sich auf den Arm, halten sich zum Narren. Sogar die Brüder Grimm erwähnen den «Aprillsnarr».

Songs, die direkt mit dem 1. April zu tun haben, findet man natürlich kaum, gelogen und getäuscht allerdings wird im Great American Songbook, wird sehr wohl. Late Night Jazz mit Songs zwischen «Foolin‘ Myself» und «Everybody is Somebodys Fool».

Moderation: Annina Salis, Redaktion: Beat Blaser