Lob der Faulheit

Stellen Sie sich vor: Die Hitze flimmert, kaum eine Wolke am Himmel, die Sonne brennt senkrecht herunter. Aber Ihr Liegestuhl steht im Schatten, der Ventilator surrt leise.

Sie versuchen zu lesen, aber die Augen fallen immer wieder zu, eine wohlige Schwere erfasst sie, Sie dämmern weg. Schlechtes Gewissen deswegen? Von wegen! - Bevor wieder auf die Sommerzeit umgestellt wird, lehnen wir uns schon mal wohlig zurück.

Moderation: Andreas Müller-Crepon, Redaktion: Beat Blaser