Kapitel 161

Video «Kapitel 161» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Im letzten Moment wird Frank gerettet - denn Toni bringt endlich die erlösenden Worte über die Lippen. Ist Frank nun auch rehabilitiert? In jedem Fall muss David einsehen, dass er sich unentschuldbar schwer getäuscht hat.

Zur Erleichterung von Frank und seiner Familie ringt Tony sich nun doch zu einer Aussage durch. Frank wird daraufhin vom Vorwurf des Mordes freigesprochen. Während des Richterspruchs müssen sich Lena und David schmerzlich eingestehen, dass ihre Liebe umsonst zerbrochen ist - obwohl jetzt doch eigentlich gar nichts mehr zwischen ihnen steht.

Bei einem Besuch im Spital trifft Katharina auf Linda, die sich um die kleine Mathilda kümmert. Linda wird zu einem Notfall gerufen und legt der überrumpelten Katharina das Baby in den Arm: Für Katharina ist es Liebe auf den ersten Blick.

Vanessa glaubt, Rafael wieder in der Hand zu haben, als er sie schick ausführen und mit ihr Franks Verurteilung feiern will. Als Rafael schliesslich vom tatsächlichen Prozessausgang erfährt, bekommt Vanessa aber seinen ganzen Frust zu spüren.

Conny macht Lena auf die renommierte Produzentin Maja Klemens aufmerksam, die gerade im Tango ist. Sie überredet Lena, die Gunst der Stunde zu nutzen, um die Produzentin von ihrem Talent zu überzeugen - doch Maja Klemens bügelt Lenas selbstbewussten Vorstoss schroff ab.