Kapitel 162

Video «Kapitel 162» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Lena scheint vom Pech verfolgt zu sein: Denn ausgerechnet an dem Tag, an dem Lena einer Musikproduzentin vorsingen soll, ist ihr Tangopianist nicht erreichbar. Doch dann taucht Gregor auf. Wird er Lenas Auftritt retten können?

Lena kann nicht glauben, dass der Tangopianist ausgerechnet an dem Tag, an dem die Produzentin Maja Klemens sie singen hören möchte, ausser Haus ist. Lena überlegt fieberhaft, wie sie den Auftritt jetzt noch retten kann - und ahnt nicht, welche Überraschung Gregor für sie hat.

Die Begegnung mit der kleinen Mathilda stärkt Katharinas Sehnsucht nach einem eigenen Kind. Sie erwägt, das Findelkind in Pflegschaft zu nehmen. Doch vor David verheimlicht sie ihre Pläne vorerst.

Tony darf seine Werkstatt wieder öffnen. Endlich hat er wieder Grund zur Hoffnung. Er verspricht Janka, von nun an keine illegalen Geschäfte mehr zu machen - merkt aber schnell, dass das gar nicht so einfach ist.

Rafael ist noch immer hinter den Fischermann-Immobilien her, findet aber keinen Weg, sie zu finanzieren. Da erneuert Vanessa ihr Angebot: Sie liefert Rafael pikante Beweise gegen Severin von Krieger, mit denen man ihn erpressen kann - aber nur, wenn Rafael sie im Gegenzug heiratet.