Interviews: Was lesen Musiker und was hören Schriftsteller?

Zeig mir dein Bücherregal oder deine Plattensammlung und ich sage dir, wer du bist. Die Journalistin Maggie Gernatowski besucht Schriftsteller und Musiker zu Hause und wirft einen Blick in die privaten Bücherregale und Plattensammlungen.

Nora Zukker
Bildlegende: Nora Zukker SRF 3

Wusstet ihr, dass die Sängerin der Band BOY, Valeska Steiner am liebsten Autobiografien liest? «Just Kid» von Patti Smith hat sie verschlungen.

Benedict Wells, Bestsellerautor hört Bob Dylan beim Schreiben und wenn er auf Lesereise ist, nutzt er die Zugfahrten dafür, Playlisten zusammen zu stellen, die er anschliessend gar nie anhört.

Diese und viele andere Geschichten über Lese- und Hörerlebnisse kann ich im Buch «About My Shelf» lesen. Denn wer kennt es nicht: Man ist eingeladen und der erste Weg in der unter Umständen fremden Wohnung führt geradewegs zum Bücher-, respektive Platten/CD-Regal. Für Kulturbeflissene ein völlig normaler und selbstverständlicher Vorgang, bei Nerds ein absolut zwanghaftes Verhalten und eigentlich für alle ein absolutes Muss. Lernt man den Gastgeber doch über dessen Buch- und Musikauswahl ein gutes Stück weit kennen und hat sofort Bezugspunkte und Gesprächsthemen - und befriedigt seine unbändige Neugier.

Neugierig ist auch Maggie Gernatowski, die als Herausgeberin des Buches «About My Shelf» – 20 Interviews über Platten- & Bücherregale Künstlern Fragen zu ihren Bücher- und Musikaufbewahrungsorten gestellt hat. Wobei zehn Musiker Auskunft über ihre Affinität zu Büchern geben, umgekehrt zehn Autoren über ihre Plattensammlung berichten. Das Resultat ist ein mehr als interessantes und vergnügliches Nachschlagewerk. Maggie Gernatowski fragt nach Lieblingslese- und Hörorten, nach Lieblingsbüchern aus der Jugendzeit, nach dem bisherigen Soundtrack des Lebens, nach ersten Hör- und Leseerlebnissen, nach den schönsten Covern, nach Lieblingsläden, nach dem ganz besonderen Tipp und dem gegenseitigen Einfluss von Musik und Literatur.

About My Shelf
Verlag: Verlag von Wegen, 164 Seiten
ISBN: 978-3-00-050555-3
Bestellbar unter: verlagvonwegen.de

Autor/in: Nora Zukker