«Ali Hassans Intrige» von Nihad Siris (8/8)

Nach langem Warten vor einem Büro des Geheimdienstes wird Fathi Schin endlich vorgelassen. Dort muss er sich Beschimpfungen und Drohungen anhören, dann schickt man ihn in ein anderes Büro. Dort das gleiche Spiel.

Doch Fathi Schin bleibt gelassen, zur Strafe steckt man ihn kurzerhand in eine Gefängniszelle. Schliesslich kommt er zu Ali Hassan. Dieser stellt Fathi Schin vor eine grausame Wahl.

Sprecher: Victor Calero - Redaktion und Regie: Johannes Mayr - Produktion Schweizer Radio und Fernsehen, 2011 - Dauer: 48'37"