«Cousin Pons oder die beiden Musiker» von Honoré de Balzac (11/16)

Während der alternde Junggeselle Pons wehrlos und krank im Bett liegt, macht sich die Concierge Madame Cibot an den Ausverkauf seiner Sammlung und zwingt Pons' heillos naiven Freund Schmucke, heimlich acht Bilder zu verhökern.

Der ahnungslose Schmucke lässt sich übers Ohr hauen: er bekommt 5000 Franc. Doch auch die Concierge lässt sich übers Ohr hauen: sie bekommt eine Vermittlungsgebühr von 68 000 Franc. Die acht Bilder aber sind fast eine Million wert ...

Sprecher: Thomas Douglas - Deutsch: Otto Flake - Überarbeitung, Redaktion und Regie: Franziska Hirsbrunner - Produktion Schweizer Radio DRS, 2010 - Dauer: 42'

Redaktion: Franziska Hirsbrunner