«Das Gemeindekind» von Marie von Ebner-Eschenbach (12/15)

Nach einer Massenschlägerei, bei der Pavel obsiegt, hat dieser einstweilen Ruhe vor Anfeindungen. Er erhält einen neuen Hausgenossen und einen Brief von der Mutter. Und endlich sieht er seine geliebte Schwester im Kloster der nahegelegenen Stadt wieder.

Auf dem Nachhauseweg läuft er einem alten Bekannten über den Weg: dem ehemaligen Lehrer Habrecht, von dem er in der Kindheit so viel wertvollen Zuspruch erhalten hat.

Sprecherin: Doris Wolters

Redaktion und Regie: Claude Pierre Salmony - Produktion Schweizer Radio DRS, 2011 - Dauer: 27'47"

Redaktion: Claude Pierre Salmony