«Das Gemeindekind» von Marie von Ebner-Eschenbach (15/15)

Pavel hat sich gegen alle Widerstände einen kleines Anwesen erarbeitet. Aber zu einer Partnerschaft kommt es in seinem Leben nicht. Zu sehr hat ihn das Schicksal verletzt, als dass er sich jemandem gegenüber öffnen könnte.

Darüber hinaus stirbt auch noch seine über alles geliebte Schwester. Und so bleibt ihm nur noch die Mutter, die er nach Verbüssung ihrer Haftstrafe bei sich aufnimmt.

Sprecherin: Doris Wolters

Redaktion und Regie: Claude Pierre Salmony - Produktion Schweizer Radio DRS, 2011 - Dauer: 27'59"

Redaktion: Claude Pierre Salmony