«Das Gemeindekind» von Marie von Ebner-Eschenbach (3/15)

Pavel ist in die Fänge von Vinska, der Tochter des Gemeindehirten, geraten. Er überlässt ihr sogar die Stiefel, die sie ihm entwendet hat. Er hat sie vom einzigen Freund im Dorf bekommen, vom Lehrer Habrecht.

Der Verlust dieses Geschenkes hat ihn vom Schulbesuch und vom Kontakt mit Habrecht abgehalten. Da trifft ein Brief ein, den er nicht entziffern kann, und bringt ihn zum Entschluss, den Lehrer um Hilfe zu bitten.

Sprecherin: Doris Wolters

Redaktion und Regie: Claude Pierre Salmony - Produktion Schweizer Radio DRS, 2011 - Dauer: 31'23"

Redaktion: Claude Pierre Salmony