«Die Verlobung des Monsieur Hire» 8/10 von Georges Simenon

Der Vorabend des Gewitters: Monsieur Hires Verhaftung scheint nur noch eine Frage der Zeit. Denn sein bisheriges Leben und einige Indizien scheinen der Polizei zu reichen, um in Monsieur Hire den potenziellen Mörder einer Prostituierten zu sehen.

Der Autor Georges Simenon.
Bildlegende: Der Autor Georges Simenon. Keystone

Er selbst kennt den wahren Mörder, doch will er dessen Identität noch nicht preisgeben. Denn daran geknüpft ist auch das Schicksal von Alice, der Geliebten des wahren Mörders. Und Monsieur Hire träumt noch immer den verstiegenen Traum, Alice für sich gewinnen zu können.

Sprecher: Hans Peter Bögel  Produktion SWR 1993 - Dauer: 23‘

Aus urheberrechtlichen Gründen dürfen wir Ihnen den Podcast/Stream dieser Sendung leider nur für 4 Wochen zur Verfügung stellen. Danke für Ihr Verständnis.

Redaktion: Susanne Heising