«Im Rettungsboot» von Stephen Crane 2/2

Aus Fremden werden Schicksalsgenossen, aus Schicksalsgenossen Freunde. Denn so etwas schweisst unwiederbringlich zusammen: Wenn man in einer Nussschale von Boot durchs Wellengebirge treibt und nur mit gemeinsamer Kraftanstrengung versuchen kann, das rettende Ufer zu erreichen.

Bild eines unbemannten Rettungsbootes.
Bildlegende: Colourbox

Stephen Crane (1871 - 1900) verarbeitete in dieser Erzählung seine eigenen Erfahrungen. Nach dem Schiffbruch des Schleppers Commodore am 2.Januar 1897 sass er 30 Stunden in einem leichten Rettungsboot fest die Küste Floridas immer vor Augen.

Sprecher: Mathias Wieman Produktion: SRF 1956 Dauer: 24

Redaktion: Susanne Heising