«Venus in den Fischen» von Max Mohr (11/13)

Der schwarze Sterndeuter Louis Abba hat einen seiner Patienten, den reichen Fabrikanten Oskar Endriat, im Affekt erschlagen, nachdem dieser ihn als stinkigen Nigger beleidigt hatte.

Abba zieht seinen ärztlichen Kollegen Quass zu Rate, und die beiden verabreden, den Totschlag als Selbstmord in einem nahen Steinbruch zu kaschieren.

Danach wollen sie ihr medizinisch-astrologisches Sanatorium so bald als möglich schliessen. Nelly Otterloo, die medizinische Kodirektorin des Instituts, soll aus der ganzen Sache herausgehalten werden.

Sprecher: Ueli Jäggi

Regie: Stephan Heilmann - Produktion Schweizer Radio DRS, 2010 - Dauer: 23'14"

Redaktion: Stephan Heilmann