Liebesleben: tabu oder erlaubt?

In der zweiten Folge geht Moderatorin Eva Nidecker der Frage nach, wie offen Menschen in der Schweiz ihre Beziehung leben. Was ist erlaubt – und was ist tabu?

Eva trifft dabei auf Michèle und Sead – ein junges Paar, bei welchem alles erlaubt ist, solange der Partner darüber offen informiert wird.

Eine weitere Geschichte dreht sich um den schwulen Single Marcel, der nach einer wilden Zeit mit vielen One-Night-Stands auf der Suche nach der grossen Liebe ist.

Und da sind Marion und Martin, welche sich nicht gesucht – und vielleicht gerade deshalb gefunden haben.