Aksel Borgen/Nilsen

Ein Mann ist im Vordergrund im Fokus, eine Frau ist unscharf im Hintergrund zu erkennen. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Nicolai Cleve Broch spielt Aksel Nilsen SRF / FremantleMedia

Aksel hat sich in Kuala Lumpur ein neues Leben aufgebaut, nachdem er als kaum 20-Jähriger des Mordes an seiner damaligen Freundin Karine verdächtigt und nur dank eines Alibis seiner Jugendfreundin Tonje freigesprochen wurde. Er kehrt als Investor in seine Heimatstadt zurück, als die in Lifjord ansässige Solarenergie-Firma Solar Tech kurz vor dem Konkurs steht. Er muss feststellen, dass viele ihn noch immer für den Mörder halten. Nach aussen selbstbewusst und hart, ist Aksel dennoch ein unsicherer Mensch. An die Mordnacht hat er keine Erinnerung und mehr als einmal kommen ihm selber Zweifel über seine Unschuld.

Der Schauspieler Nicolai Cleve Broch

Nicolai Cleve Broch ist ein norwegischer Schauspieler, der sowohl fürs Fernsehen als auch fürs Kino und das Theater arbeitet. Einem grösseren Publikum wurde er 2008 durch seine Rolle in dem Kriegsfilm «Max Manus» bekannt.