Der Hinterhalt

Video «Der Hinterhalt» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Ein Polizeikonvoi gerät in einen Hinterhalt, bei dem drei Polizisten ums Leben kommen und ein Zeuge schwer verletzt wird. Die Antikorruptionseinheit soll untersuchen, ob es in den eigenen Reihen einen Maulwurf gibt. DI Lindsay Denton ist die einzige Überlebende. Sie wird zur Hauptverdächtigen.

In einer Polizeiwache geht eines Nachts ein Notruf ein, eine Kollegin fordert dringend Begleitschutz für einen Zeugentransport, der offenbar in Gefahr ist. Die Wachthabende DI Lindsay Denton entscheidet sich, sofort einzugreifen, ohne auf den Rückruf ihres Vorgesetzten zu warten. Auf dem Weg gerät der Konvoi in einen Hinterhalt, drei Polizisten sterben, der Zeuge wird schwer verletzt. Einzige Überlebende ist Lindsay. Von ihren Kollegen muss sie sich heftige Vorwürfe gefallen lassen wegen ihrer Entscheidung, die tödlich endete.

Die Antikorruptionseinheit AC12 bekommt den Auftrag zu untersuchen, ob ein Maulwurf den Angreifern einen Tipp gab. Kate Fleming zieht sich von der Ermittlung zurück, da eine ehemalige Kollegin tot ist. Die wahren Gründe für ihre Weigerung hält sie vor ihrem Vorgesetzten und Steve geheim. Steve bekommt eine neue Kollegin zur Seite gestellt, Georgia.

Nach einer ersten Befragung gerät Lindsay, die hoch verschuldet ist, in Verdacht, Informationen weitergegeben zu haben. Als sie von ihrem Chef mit einer neuen Aufgabe betraut wird, wird Kate von Hastings undercover an ihre Seite gestellt. Als sie beobachtet, wie Lindsay ins Spital fährt, alarmiert sie Steve und Georgia.