Free-TV-Premiere: «Line of Duty – Cops unter Verdacht»

Im Zentrum der packenden BBC-Serie steht der junge Cop Steve Arnott, der neu ins Team der Anti-Korruptions-Einheit versetzt wird und dort bald schon gegen Polizeikollegen ermitteln muss, die Dreck am Stecken haben.

Vier uniformierte Personen stehen in einr Garage. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Das Ermittler-Team der Anti-Korrupitons-Abteilung. BBC

Zusatzinhalt überspringen

Sendeplatz

Samstagabend um ca. 22:50 Uhr auf SRF 1.

Die von Jed Mercurio („Critical“, „Bodies“) produzierte Serie verspricht Spannung pur und besticht durch eine exzellente Besetzung mit Martin Compston („Sweet Sixteen“), Adrian Dunbar („Ashes to Ashes“) und Vicky McLure („This Is England“) in den Hauptrollen und Lennie James („The Walking Dead“) und Kelly Hawes („The Missing“) als Polizeikollegen, die in den ersten beiden Staffeln vom AC12 der kriminellen Machenschaften verdächtigt werden.

Als er nach einer missglückten Polizeiaktion die Falschaussage verweigert, wird der junge Polizist Steve Arnott in die interne Anti-Korruptions-Abteilung versetzt. Dort muss er auf Befehl seines neuen Vorgesetzten Ted Hastings in seinem ersten Fall gegen einen hoch dekorierten Polizeikollegen ermitteln: Tony Gates, der eben zum erfolgreichsten Polizisten Londons gewählt wurde. Dessen hohe Aufklärungsquote bei Gewaltverbrechen macht diesen für Hastings verdächtig. Im Gegensatz zu seinem Boss ist Steve zuerst von Tonys Unschuld überzeugt. Doch dann wird dem erfolgreichen Cop zum Verhängnis, dass er seiner Geliebten beim Vertuschen einer Straftat helfen will. Steve und seine Kollegin Kate Fleming, die undercover schon lange in Tonys Abteilung arbeitet, stossen auf immer mehr Ungereimtheiten.

Zu Beginn der zweiten Staffel gerät ein Polizeikonvoi mit einem wichtigen Kronzeugen in einen Hinterhalt. Der Zeuge wird schwer verletzt, drei Polizisten kommen ums Leben kommen, einzig eine Polizistin überlebt. Das Team um Steve Arnott wird mit den Ermittlungen beauftragt, da ein Maulwurf in den eigenen Reihen vermutet wird, der die Route des Konvois verraten hat. Ins Visier gerät bald schon die überlebende Polizistin.

SRF 1 zeigt ab Samstag 17. September 2016 die zwei ersten Staffeln der britischen Krimi-Serie „Line of Duty“ als Free-TV-Premiere in Doppelfolgen, exklusiv in Zweikanalton deutsch/englisch.