Ein Unort? – Der Busbahnhof Tel Aviv

  • Freitag, 23. Mai 2014, 18:15 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 23. Mai 2014, 18:15 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Samstag, 24. Mai 2014, 8:15 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Der zweitgrösste Busbahnhof der Welt steht in Tel Aviv. In den sieben teils unterirdischen Stockwerken verläuft sich so gut wie jeder und jede. Das Monstrum ist ein Problem für die Stadt, weil es halb leer steht.

Menschen beim Shoppen.
Bildlegende: Einkaufspassage im Busbahnhof von Tel Aviv. SRF/Franziska Hirsbrunner

Wie ein riesiger Betonbunker klotzt der zentrale Busbahnhof im Süden Tel Avivs. Wer jemals hinein musste, wird Probleme gehabt haben, wieder herauszufinden, geschweige denn den richtigen Bus. Trotzdem wurde dieses Labyrinth zum Lebensraum für eine Off-Scene, Kunst- und Theaterschaffende oder für Migrantenfamilien.

Judith Wipfler hat sich vom Künstler Jonathan Mishal durch diesen Mikrokosmos führen lassen.

Autor/in: Judith Wipfler