Georgiens Kultur des Singens

  • Freitag, 4. März 2016, 17:50 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 4. März 2016, 17:50 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Samstag, 5. März 2016, 8:15 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Georgien liegt im Südkaukasus und birgt unzählige Naturschönheiten: unermessliche Wälder, beeindruckende Gebirge und malerische Seen. Weltberühmt ist aber auch der Georgische Polyphone Gesang, der eng mit der Tafelkultur verbunden ist.

Kuh auf Schneefeld
Bildlegende: Georgien bietet mehr als wunderschöne Natur. Keystone

Seit rund 8000 Jahren wird in Georgien Wein angebaut, entsprechend vielfältig ist die Tafelkultur, die mit dem Essen und Trinken einhergeht. Zu dieser Tafelkultur gehört auch der polyphone Gesang. Ein Gesang, der von der UNESCO gar als Weltkulturerbe eingestuft wurde. Tatjana Montik ist dem Geheimnis dieses Gesangs nachgegangen.

Autor/in: Tatjana Montik