Joe Leavitts Gespür für Eis

  • Freitag, 20. September 2013, 18:15 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 20. September 2013, 18:15 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Samstag, 21. September 2013, 8:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Acht Monate im Jahr ist das Meer an der Nordküste Alaskas gefroren, während des Sommers aber taut es. Die Einheimischen haben über Jahrhunderte gelernt, das Eis zu beobachten und sich zu Nutze zu machen.

Seit einigen Jahren wird die regelmässige Eisschmelze im arktischen Ozean vor der Nordküste Alaskas mit Argusaugen beobachtet: Aufgrund der Klima-Erwärmung geht das Meereis im Sommer immer weiter zurück.

Das verändert nicht nur das  Aussehen der Arktis und die Natur, sondern auch das Leben der Einheimischen, die auf dem Meereis jagen.

Thomas Häusler war in Alaska und hat sich dort von einem Einheimischen die exotische und gefährliche Welt des Meereises zeigen lassen.

Autor/in: Bernard Senn