Wild Anchorage

  • Freitag, 9. Mai 2014, 18:15 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 9. Mai 2014, 18:15 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Samstag, 10. Mai 2014, 8:15 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Wildnis in der Stadt: Das bedeutet hierzulande Füchse, die durchs Quartier streifen oder vielleicht einmal ein Dachs. Für die Bewohner von Anchorage, der grössten Stadt in Alaska, bedeutet Wildnis etwas ganz anderes.

Elch-Mutter mit zwei Jungtieren in der Stadt.
Bildlegende: Eine Elch-Mutter mit zwei Jungtieren in Anchorage City. Flickr/Luke Jones

Die 300'000 Einwohner teilen ihr Anchorage mit Elchen, Bären, Wölfen und anderem Getier. Darum arbeiten in der Stadt auch mehrere Wildbiologen: Sie sollen für ein friedliches Zusammenleben sorgen. Eine tägliche Herausforderung. Thomas Häusler war mit einem der Wildbiologen unterwegs.

Autor/in: Thomas Häusler