Herz aus Gold

Video «Herz aus Gold» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Die sechste Staffel von «Lüthi und Blanc» ging mit einem Paukenschlag zu Ende: Ruedis Bauernhof wird von Neonazis belagert, und Frick findet eine verwandte Seele, die das Gleiche will wie er, nämlich Rache an Catherine Lüthi. Die siebte Sendestaffel beginnt so spannend, wie die sechste aufgehört hat.
Ruedi und Ursula haben den Angriff auf ihren Hof kaum verdaut, da steht schon der nächste Störenfried vor der Tür. Doch der zornige Bauer zeigt dem Typ sofort, wo der Bartli den Most holt. Maja und Steve stehen vor einem Rätsel. Ihr Sohn Pascal redet kein Wort mehr mit ihnen. Maja holt einen lang vermissten Bekannten zur Hilfe. Dieser bringt Pascal zum Reden und erfährt dessen innigsten Wunsch.
Michael Frick hat einen Lehrling unter seine Fittiche genommen und demonstriert ihm seine Business-Strategien. Diese hat sich Frick an «kompetenter» Stelle abgekupfert: bei der sizilianischen Mafia.