Unwiderstehliches Angebot

Video «Lüthi und Blanc - (143 / 288) Unwiderstehliches Angebot» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Lisbeth stürmt in die «Herzblatt»-Redaktion, um sich über einen Artikel zu beschweren. Doch ihr Zorn ist schnell verraucht. Dank eines interessanten Vorschlags sieht Lisbeth ihre Zukunft nämlich plötzlich in den schillerndsten Farben.

Jean-Jacques ist fassungslos. Jemand hat der Presse einen Haufen Lügen über die Familie Blanc erzählt. Michael Frick zitiert den Verantwortlichen sofort in sein Büro. Und Blanc erlebt aus nächster Nähe, wie grausam Sohn Michael sein kann.

Lilian hat einen feine Nase, was Majas Intimleben angeht. Und alle Anzeichen deuten auf eine neue Romanze hin. Doch Vorsicht, Lilian - der erste Eindruck kann manchmal täuschen.