Alberto Nessi: Die Dinge

«Die vielen Dinge machen den modernen Menschen arm», so der berühmte Ausspruch eines zivilisationskritischen Geistes von Anfang des 20. Jahrhunderts. Ja, wie ist das mit den Dingen? Antworten darauf sucht auch der Tessiner Dichter Alberto Nessi. Seine Zeilen liest Vinzent Leittersdorf.