Friedrich v. Logau: Heutige Weltkunst

Manche Gedichte beziehen sich auf ihre Entstehungszeit, sind kritisch, ja angriffig. Und manche dieser zeitbezogenen Gedichte wiederum sind zeitlos, weil sie auch auf die menschliche Natur zielen. So etwa das folgende Gedicht von Friedrich von Logau, der seine Zeilen in der Mitte des 17. Jhds. verfasst hat.